Teddybären

2. November 2009 |

Teddybären

Alle sitzen in leicht verschobenen Winkeln zu Hal, der in der vorletzten Reihe drüben an der Wand in sich zusammengesackt ist, aber nach einigem subtilen und beiläufigen Halsverrenken zeigt sich, dass tatsächlich alle diese Mittelschichtmänner, die mindestens in den Dreißigern sind, Teddybären an die Pulloverbrüste drücken – und zwar identische Teddybären, mollig, braun, mit abgespreizten Gliedern und kleinen roten Filzzungen, die ihnen aus den Mündern hängen, als würden sie gerade erwürgt. Der Raum ist jetzt bedrohlich ruhig bis auf die Zischlaute der Heizungsventile und den schluchzenden Kevin, und das Plip von Hals Speichel auf dem Boden des leeren Glases ist lauter, als ihm lieb wäre. Der Nacken des weinenden Mannes wird immer röter, er umklammert seinen Teddy und wiegt sich auf den Pobacken hin und her.

Andrea Köhler, wurde 1957 in Bad Pyrmont geboren. Nach dem Studium der Germanistik und Philosophie in Braunschweig und Freiburg im Breisgau begann sie 1984 als freie Journalistin mit dem Schwerpunkt Literaturkritik. Von 1991 bis 1994 arbeitete sie als Kulturkorrespondentin in Paris. Seit 1995 Feuilletonredaktorin der NZZ mit Zuständigkeit für die deutschsprachige Literatur. Heute lebt sie als Kulturkorrespondentin für die NZZ in New York. Sie ist Mitglied in zahlreichen Jurys. 2003 erste Preisträgerin des Berliner Preises für Literaturkritik.

1 Kommentar zu Teddybären

Avatar

Alfred Vail

2. November, 2009 um 14:42

Die oben beschriebene Szene hat mir so gut gefallen, dass ich sie meiner Familie am Frühstückstisch vorgelesen haben.

War ein voller Erfolg.

Jetzt kommentieren

Über das Buch

1996 erschien »Infinite Jest« in den USA und machte David Foster Wallace über Nacht zum Superstar der Literaturszene. Vor einem Jahr nahm sich David Foster Wallace das Leben. Sechs Jahre lang hat Ulrich Blumenbach an der Übersetzung von Wallaces Opus magnum gearbeitet, dem größten Übersetzungsprojekt in der Geschichte des Verlags Kiepenheuer & Witsch.
Mehr zum Buch »
Termine zum Buch »

Februar 2020
M D M D F S S
« Mrz    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829  
  • TRIO 24: Ach du dickes Ding! | Sätze&Schätze: [...] Kapituliere ich ausnahmsweise vorzeitig, plagt mich noch lange, lange Zeit ein schlechtes Gewi [...]
  • Christian: Gibt es auch günstiger: http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B005NE5TA4/ref=dp_olp_used?ie=UTF8 [...]
  • Steffen: Ja tatsächlich tolle Idee und schön umgesetzt. Das ist ein ziemlich vertrackte Stelle im Buch der [...]
  • (ohne Titel) « VOCES INTIMAE: [...] aus Berlin zu sein, ist wohl nur für Berliner eine relevante Information. Like this:LikeS [...]
  • VOCES INTIMAE: [...] aus Berlin zu sein, ist wohl nur für Berliner eine relevante Information. Like this:LikeS [...]