Guido Graf

Tobias Gnüchtel macht an der Universität Hildesheim ein Seminar: Anhand von David Foster Wallaces epochalem Mammutroman „Infinite Jest“, der jetzt endlich in deutscher Übersetzung vorliegt, soll das Seminar in literaturwissenschaftliche und erzähltheoretische Methoden einführen. Die Methoden werden daraufhin überprüft, ob sie einem Gegenwartstext gerecht werden und gegebenenfalls modifiziert und erweitert werden müssen, um das „Delay“ […]

Weiterlesen...

Preis

18 Mrz 2010

Ulrich Blumenbach erhält für seine Übersetzung von Unendlicher Spaß den Preis der Leipziger Buchmesse 2010!

Weiterlesen...

was noch kommt

1 Dez 2009

Im April 2011 erscheint bei Little, Brown The Pale King von David Foster Wallace. Einen Stapel mit 200 Seiten Manuskript hat Wallace in seinem Arbeitsraum hinterlassen, in der Garage seines Hauses in Claremont, Kalifornien. Hier kann man sehen, wie Wallace einen Raum in seinem damaligen Haus in Bloomington, Illinois gestaltet hatte. Der Raum war komplett […]

Weiterlesen...

100 Tage

1 Dez 2009

Nach 100 Tagen ist der Spaß vorbei. Über 200 Einträge, über 1000 Kommentare, fast 400 Spam-Versuche. Fast 30.000 sog. „absolut eindeutige Benutzer“. Die meisten Zugriffe gab es Anfang September. Seitdem ist es ziemlich konstant bei drei- bis viertausend Besuchern pro Woche geblieben. Das entspricht auch etwa der Menge der Besucher der Seite, die mehr als […]

Weiterlesen...

Umgeben von Köpfen ist Hal von Anfang an. Gately hat vergeblich versucht, seinen Kopf zu zerstören. Nun ist er – liegend, fiebernd, phantasierend – nur noch Kopf und umkreist darin seine von Schmerz übervolle Welt. Hal dagegen spuckt das Wort „Kopf“ auf eine so betont nicht-unverschämte Weise aus, das sogar Schtitt irritiert scheint und nachfragt. […]

Weiterlesen...

Wir sprechen mit den Toten. Alles ist, wenn Hamlets Geist erscheint, in Nebel gehüllt, past midnight, bitterly cold, and dark except for the faint light of the stars. Widergänger gibt es in diesem Roman einige. Ihnen geht es um Wahrheit und um den Tod. Unendlicher Spaß ist auch der Versuch eines Exorzismus. Auch die Wildhamster […]

Weiterlesen...

Erwachsen zu werden, heisst: Traurigkeit. Mit 13, so Wallace, hatte er für sich so etwas wie eine taoistische Hybris entwickelt, alles durch eine gewisse Passivität unter Kontrolle halten zu können. Orin wird durch Kontrolle und geometrisches Kalkül zum überragenden Punter im Football. Dass es sich bei dieser Vorstellung von Kontrolle, mit der vor allem Selbstkontrolle […]

Weiterlesen...

Bei der Anlage des Gemüsegartens ist die Aufgabe der Jungen erst einmal, Steine und große Erdschollen beiseite zu räumen, während die Mutter des Nachbarsjungen mit einer gemieteten, unglaublich lauten Fräse kämpft und sie dabei Abdrücke in der aufgewühlten Erde hinterlässt wie die Schritte eines torkelnden Betrunkenen. Während sie so arbeiten, kommt mit einem mal der […]

Weiterlesen...

Im Interview hat seine Schwester Amy von David Wallaces Angst erzählt, für nicht männlich genug gehalten zu werden. Trotz seiner athletischen Figur. Er war der Überzeugung, er müsste männlicher auftreten. Ständig machte er sich auch Gedanken um seine Haare. Eine Zeit lang war Wallace mit einer Kosmetikerin zusammen. Dass so eine Vielzahl von kosmetischen Produkten […]

Weiterlesen...

Im Dezember 1991 erschien in Harper’s Magazine ein Essay von David Foster Wallace: TENNIS, TRIGONOMETY TORNADOES. A Midwestern boyhood. In den Monaten davor hatte Wallace begonnen, an seinem zweiten Roman zu arbeiten, und dieser Essay ist der Text, der unmittelbar davor entstanden ist. Zu der Zeit lebte Wallace wieder in Illinois. Er unterrichtete an der […]

Weiterlesen...

Über das Buch

1996 erschien »Infinite Jest« in den USA und machte David Foster Wallace über Nacht zum Superstar der Literaturszene. Vor einem Jahr nahm sich David Foster Wallace das Leben. Sechs Jahre lang hat Ulrich Blumenbach an der Übersetzung von Wallaces Opus magnum gearbeitet, dem größten Übersetzungsprojekt in der Geschichte des Verlags Kiepenheuer & Witsch.
Mehr zum Buch »
Termine zum Buch »

Dezember 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
  • TRIO 24: Ach du dickes Ding! | Sätze&Schätze: [...] Kapituliere ich ausnahmsweise vorzeitig, plagt mich noch lange, lange Zeit ein schlechtes Gewi [...]
  • Christian: Gibt es auch günstiger: http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B005NE5TA4/ref=dp_olp_used?ie=UTF8 [...]
  • Steffen: Ja tatsächlich tolle Idee und schön umgesetzt. Das ist ein ziemlich vertrackte Stelle im Buch der [...]
  • (ohne Titel) « VOCES INTIMAE: [...] aus Berlin zu sein, ist wohl nur für Berliner eine relevante Information. Like this:LikeS [...]
  • VOCES INTIMAE: [...] aus Berlin zu sein, ist wohl nur für Berliner eine relevante Information. Like this:LikeS [...]